Jeder möchte, dass sein besonderer Tag gut wird. . . Besondere. Hochzeiten sind immer unvergessliche Anlässe, daher lautet die Frage wirklich: Wie besonders soll Ihr Hochzeitstag sein?

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Gelübde an einem der schönsten Orte der Erde ablegen, mit blauem Himmel und kristallklarem Meer als Hintergrund?

Und wo könnte es einen schöneren Ort geben, um den Bund fürs Leben zu schließen, als die wunderschöne tropische Paradiesinsel Phuket?

Dieser Artikel richtet sich nicht an eine bestimmte Nationalität oder einen bestimmten Gottesdienst. Es ist stattdessen ein allgemeiner Leitfaden für die Heirat im erstaunlichen Königreich Thailand - eine helfende Hand mit grundlegenden Informationen und Unterstützung, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Es besteht kein Zweifel, Thailand ist ein fabelhafter Ort, um Urlaub zu machen. Stellen Sie sich vor, wie einzigartig und unvergesslich eine Hochzeit am Strand einer tropischen Insel wie Phuket sein könnte.

Stellen Sie sich das kristallklare Wasser der Andamanensee, den weichen Sand unter den Füßen und die Palmen vor, die sich in der warmen Meeresbrise wiegen. Stellen Sie sich die exotische Kulisse, die Atmosphäre und den Sonnenuntergang am Abend vor. Stellen Sie sich die Live-Band, die thailändische Gastfreundschaft, erstaunliche kulinarische Köstlichkeiten und alle Ihre Gäste vor, die lächeln und sich amüsieren.

Es mag wie ein Traum erscheinen, aber es ist viel einfacher, sich in die Realität zu verwandeln, als Sie denken.

Wenn Sie sich entscheiden, im Paradies zu heiraten, müssen Sie zuerst einige Dinge wissen. Dieser Artikel (hauptsächlich für Ausländer geschrieben, die in Thailand heiraten möchten) kann hoffentlich als Leitfaden dienen und Ihnen helfen, eine perfekte Traumhochzeit zu organisieren.

TEIL 1: Ihre Hochzeit in Phuket beginnt zu Hause        

Der einfachste Weg, Dinge zu tun

Die Organisation einer Hochzeit kann stressig sein. Alles, was den Prozess reibungsloser gestaltet, ist natürlich willkommen.

Einer der besten Ratschläge, die wir anbieten können, ist, legal in Ihrem eigenen Land zu heiraten, bevor Sie zur Hochzeitszeremonie hierher fliegen.

Damit eine Hochzeit in den meisten Ländern legal ist, muss sie entweder von einem Standesbeamten oder einem Vertreter der Kirche vor zwei Zeugen durchgeführt werden. Während es in Thailand Beamte gibt, die dies für Sie tun können, benötigen Sie wahrscheinlich englische Übersetzungen aller Dokumente und eine weitere Reise zum Registrar, sobald Sie nach Hause kommen.

Es ist viel einfacher, zuerst auf dem Papier zu heiraten und die Zeremonie genau so sein zu lassen - zeremoniell. Am „Tag“ wird bereits genug geschehen, ohne dass Sie sich Gedanken über die Unterzeichnung (oder Verlegung) wichtiger Heiratsdokumente machen müssen.

Mit ziemlicher Sicherheit werden Sie entspannter sein, wenn Sie wissen, dass die rechtlichen Formalitäten bereits erledigt wurden, sodass Sie sich und die Gesellschaft Ihrer Gäste amüsieren können.

Der mit Abstand einfachste Weg, sich um die Gesetzmäßigkeiten zu kümmern, ist das örtliche Standesamt. Es ist auch extrem billig. In Großbritannien kostet die Registrierung Ihrer Ehe etwa 120 GBP. Alles was Sie tun müssen, ist einen Termin zu vereinbaren, dann am Tag aufzutauchen und innerhalb von nur 10 Minuten zu heiraten.

Danach kommen Sie nach Hause, packen Ihre Koffer, fahren zum Flughafen und steigen in ein Flugzeug ins Paradies.

Wer wird Ihre Hochzeit organisieren?

Wenn Sie sich die Mühe machen, eine unvergessliche Hochzeit in Phuket zu haben, sollten Sie auf jeden Fall die Dienste eines Hochzeitsplaners in Anspruch nehmen.

Egal, ob Sie um die Ecke oder auf halbem Weg um die Welt heiraten, wenn Sie versuchen, alles selbst zu arrangieren, werden Sie wahrscheinlich wünschen, dass Sie es nicht getan hätten.

Ein Hochzeitsplaner kümmert sich nicht nur um alles für Sie, er nimmt Ihnen auch Stress, Sorgen und Kopfschmerzen.

Ein professioneller Hochzeitsplaner lernt Sie beide kennen - Ihre Interessen, Ihren Geschmack und Ihre Persönlichkeit. Indem sie sich mit Ihnen verbinden, können sie ein einzigartiges Hochzeitserlebnis nur für Sie schaffen.

Und sie werden nicht nur bei der Planung, Organisation und Verwaltung der Hochzeit behilflich sein, sondern auch dafür sorgen, dass alles am Tag reibungslos verläuft.

Entertaining Ihre Gäste an den Tagen vor und nach Ihrer Hochzeit

Ihr Hochzeitsplaner kann für Ihre Gäste auch einige Veranstaltungen / Ausflüge in der Freizeit arrangieren, die sie an den Tagen vor und nach der Zeremonie haben.

Es gibt so viele tolle Dinge in Phuket zu tun - von Orten, die auf der Insel besucht werden können, bis zu Ausflügen auf dem Wasser - Ihre Gäste werden mit Sicherheit ein Erlebnis haben, das sie nie vergessen werden.

Wie wäre es mit einem professionellen Celebrant?

Wenn Sie keine traditionelle thailändische Hochzeit mit buddhistischen Mönchen planen, sollten Sie einen Zelebranten für Ihre Hochzeitszeremonie in Betracht ziehen.

Genau wie zu Hause gibt es Sitten und Gebräuche und Sie müssen Gelübde ablegen. Die Anwesenheit eines Zelebranten, der die Zeremonie in Ihrer eigenen Sprache leiten kann, wird Ihrer Hochzeit in Phuket ein wenig Heimat verleihen.

Ein Service von einem Zelebrant durchgeführt ist eigentlich symbolisch, rechtlich nicht verbindlich, aber wenn Sie in einem Standesamt geheiratet, bevor Sie nach Hause verlassen, ist die Rechtmäßigkeit der Zeremonie in Thailand nicht wichtig.

Der Grund, warum Menschen - auch in ihrem Heimatland - Prominente wählen, ist, dass sie wollen, dass die Dinge auf ihre eigene Weise erledigt werden. Es gibt kein Protokoll, sodass Sie die volle Kontrolle über jeden Aspekt der Hochzeitszeremonie übernehmen können.

Sie können wirklich die Hochzeit Ihrer Träume gestalten. Die meisten Menschen können nur über den Veranstaltungsort, die Tageszeit und die Gästeliste entscheiden. (Tatsächlich wird sogar die Gästeliste oft teilweise von den Eltern entführt.)

In Phuket können Sie in den Tagen vor Ihrem großen Tag mit dem Zelebranten zusammenarbeiten, um genau zu vereinbaren, wie die Dinge erledigt werden sollen.

Sie können genau entscheiden, was der Zelebrant sagen soll, Sie können die Musik auswählen (Hymnen oder beliebte Lieder) und die Lesungen auswählen und wer sie lesen darf. Wenn Sie möchten, können Sie auf dem Kopf stehen, unter Wasser heiraten oder nur Badeanzüge am Strand tragen.

Wie großartig ist das? Es ist buchstäblich dein Tag. Und was auch immer du sagst, es geht.

Capture The Moment - Holen Sie sich einen großartigen Fotografen

Jeder möchte Bilder von seinem Hochzeitstag. Es macht keinen Sinn, eine Erfahrung zu schaffen, die niemals vergessen wird, wenn man sie nicht ab und zu noch einmal erleben kann.

In Phuket gibt es viele hochwertige Hochzeitsfotografen, die jeden subtilen Moment der Zeremonie festhalten und ein wundervolles Hochzeitsportfolio zusammenstellen können.

Großartige Fotografen werden alle Emotionen für das glückliche Paar und alle Gäste einfangen. Das Lachen, vielleicht ein paar Tränen und hoffentlich eine große Portion Freude werden Sie auch noch lange nach dem Ende der Veranstaltung genießen können.

Wenn Sie planen, an einem bestimmten Tag in die Stadt zu fahren, und sich monatelang darauf vorbereitet haben, warum sollten Sie dann die Gelegenheit verpassen, jeden Moment mit nach Hause zu nehmen?

Wie viel wird das alles kosten?

Ok, das ist der Teil, den viele Leute einfach nicht wissen wollen. Die meisten Menschen haben eine vorgefasste Vorstellung, dass sie eine zweite Hypothek benötigen, um ihre Traumhochzeit abzudecken, aber das ist nicht immer der Fall.

Wenn man sich die Kosten für eine „teure“ Hochzeit in den meisten Ländern ansieht, übersteigt dies bei weitem das Budget, das man für eine Hochzeit im Paradies hätte einplanen müssen.

Selbst wenn Sie dafür bezahlen, dass Ihre ganze Familie nach Phuket fliegt und die Hotelrechnungen für ein paar Tage bezahlt, wird das Geld, das Sie bei der eigentlichen Hochzeit sparen, mehr als wettgemacht.

Haben Sie keine Angst: Wenn Sie Ihre Summen machen, werden Sie erstaunt sein, wie billig es sein kann. (Bedenken Sie, dass die Lebenshaltungskosten in Phuket weniger als halb so hoch sind wie in London, New York oder Paris.)

Der Veranstaltungsort ist nicht nur viel billiger, sondern ein Hochzeitsplaner in Phuket ist auch weitaus günstiger als in Beverley Hills oder Kensington & Chelsea.

Aus Erfahrung wissen wir auch, dass ein guter Hochzeitsplaner in Phuket jeden Trick im Buch kennt, um Geld zu sparen und innerhalb Ihres Budgets zu arbeiten.

Einige verlangen möglicherweise einen Prozentsatz der Gesamtkosten, um alles zu organisieren, beispielsweise 15%. Andere erheben möglicherweise eine Pauschalgebühr, sodass Sie von Anfang an wissen, wie hoch der Preis sein wird, und versteckte Gebühren vermeiden können. Wenn Sie die Gebühr im Voraus kennen, können Sie das Budget entsprechend anpassen.

Das Tolle ist, dass Phuket hochwertige Hochzeitsplaner und Prominente hat, die auch als Reiseveranstalter und Buchungsagenten für Unterkünfte fungieren. Sie müssen sich nur mit einer Partei für alle Ihre Bedürfnisse befassen.

Da Sie sie nicht aus Ihrem Heimatland überfliegen müssen, fallen für Ihren Hochzeitsplaner keine zusätzlichen Kosten für Flug oder Unterkunft an. Und da sie bereits hier sind, bedeutet dies unschätzbares lokales Wissen.

Unsere Empfehlung

Die Planung Ihrer Hochzeit in Phuket beginnt, bevor Sie das Haus verlassen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, mit einem professionellen Hochzeitsplaner in Phuket und einem professionellen Zelebranten zu sprechen.

Nigel Nicholson und seine wunderbare thailändische Frau Aree sind die Gründer von „Perfect Senses“, einem der führenden Hochzeitsplaner und Zelebranten in Phuket.

Nigel und Aree können Ihnen dabei helfen, das perfekte Hochzeitserlebnis zu schaffen, einschließlich der Option, auf einer Luxusyacht zu heiraten.

Hier können Sie alles über Perfect Senses lesen:

https://www.perfect-senses.com/

Hier ist unsere 10-Step-Checkliste für die Planung Ihrer perfekten Hochzeit:

Mit den folgenden einfachen Schritten von 10 können Sie Ihre Hochzeit planen, organisieren und unvergessliche Erlebnisse schaffen:

  • 1: Entscheide dich für Phuket - Das ist der erste Schritt. Seien wir ehrlich, wo sonst auf der Welt könnte eine Traumhochzeit besser sein?
  • 2: Entscheide dich für deine Gästeliste. Vielleicht möchten Sie, dass dies intim ist, nur eine kleine Gruppe von Freunden oder der Familie, oder Sie möchten, dass es das gesellschaftliche Ereignis des Jahres ist. Die Anzahl der Personen bestimmt die Größe des Veranstaltungsortes. Sobald der Veranstaltungsort und das Datum bestätigt sind, senden Sie Einladungen und stellen Sie sicher, dass alle RSVPs.
  • 3: Kreieren Sie Ihre perfekte Hochzeit - verbringen Sie so viel Zeit, wie Sie möchten (oder können), um das perfekte Hochzeitserlebnis in Ihrem Kopf zu schaffen. Machen Sie sich Notizen und besprechen Sie dies gemeinsam. Seien Sie kreativ. Lassen Sie sich inspirieren, wo immer Sie können.
  • 4: Berechnen Sie Ihr maximales Budget für alles, ohne Flüge.
  • 5: Kontaktieren Sie Nigel Nicholson bei Perfect Senses unter: info@perfect-senses.com oder ein anderer professioneller Hochzeitsplaner / Zelebrant in Phuket. Erklären Sie, was Sie erreichen möchten und wie hoch Ihr Budget ist. Möglicherweise benötigen Sie Ihren Hochzeitsplaner, der Ihnen beim Veranstaltungsort hilft, insbesondere wenn Sie etwas anderes als einen Ballsaal des Hotels suchen (z. B. einen Strand oder an Bord einer Yacht).
  • 6: Wählen Sie ein großartiges Hotel oder eine großartige Villa für sich und Ihre Gäste. In Phuket gibt es unzählige Möglichkeiten für jedes Budget. Wenn Sie die Zeremonie in einem Hotel planen, fragen Sie nach einem Paketpreis, der einen Gruppenpreis für die Gästezimmer enthält.
  • 7: Buchen Sie die Flüge Ihrer Hochzeitsfeier - Verwenden Sie einen lokalen Reiseveranstalter in Ihrem Heimatland, um alle Ihre Flüge zusammen zu buchen. Dies stellt nicht nur sicher, dass alle zur richtigen Zeit ankommen, sondern erzielt auch den bestmöglichen Rabatt. Schließen Sie auch eine Reiseversicherung ab.
  • 8: Vereinbaren Sie tolle Ausflüge für Ihre Gäste - Planen Sie einige Tage außerhalb des eigentlichen Hochzeitstags. Diese sind wichtig, wenn Sie möchten, dass die Hochzeitsreise für alle Ihre Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
  • 9: Heirate zuerst legal zu Hause - Machen Sie es auf einfache Weise und heiraten Sie vor dem Flug in einem örtlichen Standesamt (oder einem gleichwertigen Büro) in Ihrem Heimatland. (Warum das so ist, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.)
  • 10: Zählen Sie die Tage bis zu Ihrer Hochzeit im Paradies!

Und nun . . . Auf zu den Flitterwochen

Nachdem Sie sich von all Ihren Hochzeitsgästen verabschiedet haben, ist es Zeit für Sie, über sich selbst nachzudenken.

Und das bedeutet die Flitterwochen Ihres Lebens!

TEIL 2: Ihre Hochzeit in Phuket beginnt in Thailand

Nachdem wir uns nun mit dem einfachen Weg beschäftigt haben, in Thailand zu heiraten - es offiziell zu machen, bevor Sie abreisen, und dann die Hochzeitszeremonie symbolisch zu machen - ist es Zeit, über die Alternative zu diskutieren.

Einige Leute wollen die Dinge anders machen, was bedeutet, dass sie ihre Ehe in Thailand legalisieren. Dies ist am häufigsten der Fall, wenn Sie als Expatriate in der Region leben oder aus einem anderen Land stammen und einen thailändischen Staatsbürger heiraten.

Können wir legal in Thailand heiraten?

Im Allgemeinen lautet die Antwort ja, aber es hängt von dem Land ab, aus dem Sie kommen. Die meisten, aber nicht alle anderen Länder erlauben es, Ihre Ehe in Thailand legal zu versiegeln. Es ist etwas, das Sie prüfen müssen, bevor Sie Ihre thailändische Hochzeit planen.

Damit dies später in Ihrem Heimatland anerkannt wird, müssen Sie die korrekten Verfahren in Thailand befolgen und sicherstellen, dass die Ehe im Königreich gesetzlich anerkannt ist.

Um sicherzugehen, können Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat Ihres Landes in Bangkok wenden und dort alles für Sie bestätigen. Wenn Sie wirklich auf der sicheren Seite sein möchten, können Sie sich auch an die Royal Thai Embassy in Ihrem eigenen Land wenden und sie fragen, was erforderlich ist.

Es mag sich wie eine mühsame und sich wiederholende Übung anhören, aber wenn Sie möchten, dass Ihre Ehe gesetzlich anerkannt wird, möchten Sie die Dinge wirklich richtig machen.

Wenn Sie wissen, wo in Thailand Sie heiraten werden, müssen Sie sich auch an die örtliche Behörde wenden, die für die Registrierung von Ehen zuständig ist.

Dies wird auf thailändisch „Amphur“ (oder Bezirksamt) genannt. Sie sollten versuchen, im Voraus herauszufinden, was auch von ihnen verlangt wird, damit Ihre Heiratsregistrierung reibungslos verläuft.

Stellen Sie sicher, dass Sie legal heiraten dürfen

Es hat keinen Sinn, wegzulaufen, um zu heiraten, nur um herauszufinden, wenn Sie nach Hause zurückkehren, dass die Ehe ungültig und nicht anerkannt ist.

Bist du alt genug um zu heiraten? In den meisten Ländern müssen Sie 18-Jahre alt sein, um heiraten zu können, obwohl 17-Jährige heiraten können, wenn sie eine Einverständniserklärung ihrer Eltern haben. Wenn Sie nicht alt genug sind, wird die Ehe in Ihrem Heimatland ohne diese Zustimmung niemals anerkannt.

Auch hier müssen wir darauf hinweisen, dass jedes Land anders ist, daher müssen Sie die Anforderungen bei Ihrer eigenen Botschaft erfragen.

Bist du Single und frei zu heiraten? Es ist nicht nur Ihr Alter, mit dem Sie sich befassen müssen, sondern auch Ihr rechtlicher Familienstand. Wenn Sie in Thailand heiraten möchten, müssen Sie beweisen, dass Sie frei und ledig sind, bevor Sie den Bund fürs Leben schließen.

Sind Sie schon verheiratet? Dies sollte selbstverständlich sein, aber wenn Sie bereits verheiratet sind, wird eine Ehe in Thailand offensichtlich nicht anerkannt, wenn Sie nach Hause zurückkehren. In einigen Ländern könnten Sie wegen Bigamie angeklagt werden, wenn Sie noch verheiratet sind und wieder heiraten.

Dies gilt auch für jemanden, der sich scheiden lässt oder geschieden hat. Sie müssen nachweisen, dass die Scheidung abgeschlossen wurde. In den meisten Ländern haben Sie ein „Scheidungsurteil“, das die endgültige Entscheidung der Gerichte darstellt, mit der nachgewiesen wird, dass die Beendigung Ihrer Ehe offiziell ist.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben geschieden waren, stellen Sie sicher, dass Sie das Scheidungsurteil bei sich haben, wenn Sie nach Thailand reisen. Ebenso müssen Sie als Witwe oder Witwer den thailändischen Behörden den Nachweis erbringen, dass Ihr Ehepartner verstorben ist (z. B. eine Sterbeurkunde).

Der Punkt ist: Um in jedem Land als verheiratet anerkannt zu werden, müssen Sie nicht nur sicherstellen, dass Sie den Anforderungen des Landes, aus dem Sie kommen, entsprechen, sondern auch den Anforderungen des Landes, in dem Sie heiraten möchten.

Sie müssen Ihre Botschaft bei der Ankunft in Thailand besuchen

Die thailändischen Behörden verlangen von Ihnen den Nachweis, dass Sie rechtmäßig in der Lage sind, zu heiraten, und fordern dazu von Ihrer Botschaft eine offizielle Bestätigung in irgendeiner Form an.

Um dies zu erreichen, benötigt Ihre Botschaft wahrscheinlich alle Dokumente, die Sie von zu Hause mitbringen sollten. Darüber hinaus benötigen sie eine beglaubigte eidesstattliche Erklärung, ein Bestätigungsschreiben oder eine statuarische Erklärung oder Erklärung von Ihnen. Sie können Sie bitten, eines ihrer eigenen vorbereiteten Dokumente zu unterschreiben.

Für den Erhalt dieses Dokuments wird normalerweise eine geringe Gebühr erhoben. In der Regel dauert dies nur ein oder zwei Tage.

Vergessen Sie nicht zu überprüfen, was Sie mitnehmen müssen. Einige Botschaften benötigen möglicherweise einen Nachweis aus Ihrem Heimatland, daher müssen Sie die erforderlichen Dokumente einholen, bevor Sie nach Thailand abreisen. Möglicherweise müssen Sie auch alle Dokumente ins Thailändische übersetzen und vom Außenministerium beglaubigen lassen.

Bitte denken Sie daran, dass die meisten Botschaften keine Kopien akzeptieren. Daher müssen Sie Originaldokumente nach Thailand mitnehmen.

Es ist wichtig, dass Sie die Botschaft vor Ihrer Ankunft in Thailand anrufen oder eine E-Mail senden, damit Sie genau wissen, wie lange es dauern wird, bis Sie alle erforderlichen Dokumente erhalten. Die meisten Botschaften kennen die Anforderungen, daher ist dies recht einfach, aber es bedeutet, dass Sie eine Reise nach Bangkok unternehmen, bevor Sie nach Phuket fliegen.

Planen Sie ein paar Tage in Bangkok und planen Sie sorgfältig. Ihre Botschaft kann von Ihnen verlangen, dass Sie im Voraus einen Online-Termin vereinbaren.

Stellen Sie sicher, dass Sie dies rechtzeitig vor Ihrer Reise tun. Wenn Sie dies bis zur letzten Minute tun und feststellen, dass Sie keinen Termin erhalten, wird dies Ihren gesamten Hochzeitsplan stören.

Sie benötigen alle Dokumente Übersetzt ins Thailändische

Wenn Sie alle erforderlichen Dokumente erhalten haben, müssen diese von einem zertifizierten Übersetzungsdienst in die thailändische Sprache übersetzt werden.

Es gibt keine Botschaften, die uns bekannt sind, die diesen Service für Sie anbieten, aber zertifizierte Übersetzer sind in der Regel in der Nähe jeder Botschaft zu finden und sie sind relativ kostengünstig.

Bitte beachten Sie, dass Übersetzer Dokumente selten am selben Tag fertig stellen und Sie sie frühestens nach 24 Stunden zurückerhalten. Dies muss wie oben beschrieben in Ihre Planung einbezogen werden.

Müssen sie auch von Ihrer Botschaft authentifiziert werden?

 Sie können dies vom Außenministerium in Bangkok durchführen lassen. Wenn Sie sich jedoch in der Nähe der Botschaft befinden, können Sie sich nach unserem Verständnis nach der Übersetzung der Dokumente ins Thailändische auch bei Ihrer Botschaft authentifizieren lassen.

Wenn Sie dies nicht tun, können die örtlichen Behörden, in denen Sie heiraten, diese möglicherweise nicht akzeptieren. Dies sollte im Voraus mit dem Amphur bestätigt werden, bevor Sie Ihre Ehe registrieren.

Wird also unsere Ehe anerkannt?

Thailändische Ehen sind in der Regel international anerkannt. Aber alle Länder sind unterschiedlich, weshalb es wichtig ist, „alle Kästchen anzukreuzen“, die sowohl von den thailändischen Behörden als auch von denen in Ihrem eigenen Land gefordert werden.

Vorausgesetzt, Sie bestätigen und befolgen die Voraussetzungen für jedes Land sorgfältig, wird Ihre Ehe in Thailand und zu Hause anerkannt.

Bitte denken Sie daran, dass Sie allein durch die Zeremonie nicht legal verheiratet sind. Sie können 1,000-Leute einladen, die Mönche segnen und ein kleines Vermögen ausgeben, aber nichts davon ist von Bedeutung, wenn Sie nicht die korrekten rechtlichen Verfahren befolgen.

Die meisten Länder betrachten Ihre Ehe nur dann als rechtsverbindlich, wenn die thailändische Regierung sie als solche anerkennt. Und damit die Ehe in Thailand gültig ist, muss sie beim örtlichen Amphur registriert sein.

Wenn Sie kein Thailänder sind oder noch nie in Thailand gelebt haben, möchten Sie wahrscheinlich, dass jemand anderes dies für Sie arrangiert. Ihre Heiratsurkunde wird in Thai sein, daher möchten Sie natürlich auch eine Übersetzung davon erhalten.

Auch im großen Stil ist nichts davon teuer. Aber Sie werden wahrscheinlich einige lokale Kenntnisse und lokale Unterstützung benötigen.

Brauchen wir eine Hochzeitszeremonie, um legal verheiratet zu sein?

Nein, es ist nicht notwendig, ein Vermögen für eine große Zeremonie mit vielen Gästen auszugeben. Wie oben erwähnt, hat die Zeremonie keinen rechtlichen Status. Sie können legal in Thailand heiraten, indem Sie einfach Ihre Ehe registrieren.

Wenn Sie also nicht auf große Menschenmengen, Dutzende oder sogar Hunderte von Gästen und hohe Ticketkosten stehen, können Sie den Knoten in der Einsamkeit knüpfen.

Das bedeutet, Ihre Ehe zu registrieren, Ihre Heiratsurkunde zu erhalten und dann auf einer kleinen Insel zu verschwinden, um auf Ihre neue Verbindung mit einer Flasche feinsten Champagners anzustoßen.

Können wir einen Hochzeitsplaner oder einen Anwalt benutzen, um unsere Ehe zu registrieren?

Der einfachste Weg ist der, den wir im ersten Teil dieses Artikels erwähnt haben - heiraten Sie im Standesamt Ihres Heimatlandes und kommen Sie dann nur zur Zeremonie nach Thailand.

Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Ehe in Thailand eingetragen wird, aber es scheint alles zu viel harte Arbeit zu sein, stehen Ihnen Optionen zur Verfügung.

Ein Hochzeitsplaner oder eine Anwaltskanzlei in Thailand kann sich um alles (oder die meisten Dinge) kümmern. Das haben sie schon oft gemacht, und es wird richtig und effizient gemacht.

Sie können Sie bei der Vorbereitung aller erforderlichen Unterlagen, der Übersetzung der Dokumente sowie der eigentlichen Registrierung unterstützen. Sobald Sie verheiratet sind, werden Sie auch die Heiratsurkunde in die eigene Sprache übersetzt wollen und notariell beglaubigt.

Wenn du zufällig ein bisschen Thai sprichst (oder sogar schreibst) und denkst, du kannst damit umgehen, dann kannst du es auf jeden Fall alleine machen. Sie sollten die nächstgelegene Amphur-Station ausfindig machen und einen Termin vereinbaren.

Wie oben erwähnt, ist es wichtig, dass Sie die erforderlichen Dokumente mit dem Amphur bestätigen, bevor Sie zur Heirat erscheinen. Wie bei vielen Regierungsabteilungen in Thailand macht jedes Büro die Dinge etwas anders.

Die wichtigsten Dinge, die Sie benötigen, sind:

Alle relevanten ID - Das bedeutet natürlich Ihre Pässe, aber Sie benötigen auch die Ankunftskarte. Dies ist das kleine Stück Papier, das Sie bei Ihrer Ankunft in Thailand von der Einwanderung erhalten und das mit dem Datum versehen ist, vor dem Sie abreisen müssen (normalerweise 30 Tage).

Bitte beachten Sie: Je nachdem, welchen Amphur Sie verwenden, müssen Sie möglicherweise auch eine vor Ort beglaubigte oder notariell beglaubigte Kopie Ihres Reisepasses vorlegen. Überprüfen Sie unbedingt, ob dies erforderlich ist. 

Natürlich benötigen Sie auch die Dokumente, die Sie von Ihrer Botschaft in Bangkok erhalten haben. Das wichtigste davon ist das „Certificate of No Impediment“. Sie müssen diese Bescheinigung dem Amphur vorlegen, um zu beweisen, dass Sie ledig sind und frei heiraten können.

In allen Ländern gibt es eine Variation dieses Zertifikats, das als Bestätigungszertifikat, Ziviler Freiheitsbrief, Heiratsurkunde, Certified Coutume oder Nulla Osta bezeichnet werden kann.

Benötigt Ihr Land auch ein Certificate of No Impediment (CNI)?

In einigen Fällen müssen Sie in Ihrem eigenen Land ein ungehindertes Zeugnis einholen, bevor Sie im Ausland heiraten können. Einige verlangen möglicherweise auch eine Heiratsurkunde oder ein ähnliches Dokument. Sollten Sie sich entscheiden, in Thailand zu heiraten, sollten Sie dies überprüfen.

Wer stellt die Heiratsurkunde aus?

Die lokale Amphur wird die Heiratsurkunde ausstellen, und sie werden Sie in der Regel mit zwei Kopien zur Verfügung stellen.

Sobald Sie die Heiratsurkunde erhalten haben, sollten Sie auch das Außenministerium erneut aufsuchen, um Ihr Dokument bei den thailändischen Behörden einzureichen. Das macht alles wirklich offiziell.

Registrieren Sie Ihre Ehe bei Ihrer Botschaft, nachdem Sie verheiratet sind

Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie möglicherweise zu Ihrer Botschaft in Bangkok zurückkehren, um eine Bestätigung Ihrer Ehe zu erhalten. Der Hauptgrund, warum dies wichtig sein kann, ist, dass die Botschaft permanent (innerhalb des angemessenen Rahmens) Aufzeichnungen darüber hat und immer in der Lage sein sollte, Kopien für Sie zu erstellen, wenn Sie Ihre Dokumente verlieren.

Dies ist weder obligatorisch noch gesetzlich vorgeschrieben, könnte sich jedoch in Zukunft als nützlich erweisen. Dies ist besonders wichtig für Auswanderer, die in der Region leben und nur selten das Land besuchen, in dem sich ihr Reisepass befindet.

Das macht die Dinge natürlich auch offizieller.

Sie können Ihre Ehe auch registrieren, wenn Sie nach Hause kommen

Je nachdem, aus welchem ​​Land Sie kommen, können Sie Ihre Ehe auch dann registrieren, wenn Sie nach Hause kommen. Einige Länder erkennen bereits eine thailändische Ehe an und sehen keine Notwendigkeit für eine Registrierung, andere werden dies jedoch zulassen.

Wenn Ihr Land dies zulässt, können Sie prüfen, ob für die Heiratsurkunde eine Bescheinigung erforderlich ist. Wenn ja, müssen Sie noch einmal ins Außenministerium.

Unsere Ehe-Checkliste

Ok, wir haben festgestellt, dass es sich so anhört, als gäbe es eine Menge, an die man sich erinnern muss. Wir haben versucht, die Dinge für Sie ein wenig zu vereinfachen.

Geben oder nehmen Sie ein paar Unterschiede zwischen den Ländern, diese Checkliste sollte ein guter Leitfaden sein:

  • 1: Kontaktieren Sie Ihre Botschaft in Bangkok Fordern Sie eine vollständige Liste der Dokumente an, die Sie nach Thailand bringen müssen, und wenden Sie sich an die thailändische Botschaft in Ihrem eigenen Land, um die Anforderungen aus der „thailändischen Perspektive“ zu bestätigen.
  • 2: Wenden Sie sich an das örtliche thailändische Bezirksamt - Lassen Sie jemanden den örtlichen Amphur in Phuket oder überall dort, wo Sie heiraten, kontaktieren und stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wonach er Sie fragen wird
  • 3: Besuchen Sie Ihre Botschaft - Wenn Sie in Thailand ankommen, besuchen Sie Ihre Botschaft in Bangkok, um die erforderlichen zusätzlichen Dokumente zu erhalten
  • 4: Wenden Sie sich an einen zertifizierten Übersetzungsdienst in der Nähe der Botschaft um alle Dokumente ins Thailändische zu übersetzen
  • 5: Kehren Sie zur Botschaft zurück und lassen Sie diese Dokumente beglaubigen / beglaubigen, wenn die Amphur es erfordert (oder das thailändische Außenministerium).
  • 6: Heiraten - Sie sind bereit, zum örtlichen Amphur in Phuket zu gehen und den Knoten zu knüpfen.
  • 7: Es ist Zeit zu feiern! Genießen Sie Ihre Hochzeitszeremonie und werfen Sie vielleicht eine Bash
  • 8: Registrieren Sie Ihre Ehe - In einigen Ländern können Sie Ihre Ehe auch bei der Botschaft anmelden. Wenn es die Zeit erlaubt, kehren Sie dazu zur Botschaft Ihres Landes in Bangkok zurück.
  • 9: Lassen Sie Ihre Ehe legal beglaubigen - Wenn Sie möchten, dass Ihre Ehe in Ihrem Heimatland vollständig anerkannt wird, können Sie auch erwägen, Ihre thailändische Heiratsurkunde ins Englische (oder in Ihre eigene Sprache) zu übersetzen und vom thailändischen Außenministerium in beglaubigen / legalisieren zu lassen Bangkok. In einigen Fällen (und Sie müssen dies in Ihrem eigenen Land überprüfen) kann dies auch in der Royal Thai Embassy erfolgen, in der Sie leben.
  • 10: Genieße deine Flitterwochen - entweder bleiben Sie für wundervolle Flitterwochen in Phuket oder fliegen Sie los und besuchen Sie einen anderen Teil von Amazing Thailand!

Bitte beachten Sie: Wir haben sehr darauf geachtet, dass diese Informationen so genau wie möglich sind. Der Prozess kann jedoch von Land zu Land unterschiedlich sein, und gelegentlich ändern Länder ihre Anforderungen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie Ihre eigenen Anfragen stellen, um genau zu bestätigen, was für die Organisation einer Hochzeit in Thailand erforderlich ist. Sie sollten sich an Ihre eigene Botschaft in Bangkok, die thailändische Botschaft in Ihrem Land und das Bezirksamt (Amphur) in Thailand wenden, wo die Ehe eingetragen wird. Die meisten Anforderungen sind identisch, die Listen unterscheiden sich jedoch möglicherweise geringfügig.

Bitte beachten Sie auch, dass bei einer Heirat mit einem thailändischen Staatsangehörigen andere Voraussetzungen bestehen. Informieren Sie sich im örtlichen Amphur, wo Sie Ihre Ehe anmelden werden.

Zusammenfassung

Was können wir noch hinzufügen?

Wir haben vor 15 Jahren in Thailand geheiratet, und wir könnten es wieder tun (miteinander), indem wir unsere Gelübde erneuern. Phuket ist einfach ein aufregender und spiritueller Ort, um sich in der Ehe zu vereinen.

Eine Hochzeit in Phuket kann buchstäblich alles bieten, was Sie sich wünschen können. Wenn Sie romantisch sind, gibt es Unmengen davon. Wenn Sie Einsamkeit, Gelassenheit und Sonnenuntergänge mögen, sind sie auch leicht zu finden. Aber wenn Sie Feuerwerk, Glanz, Glamour, Nachtleben und Luxusyachten mögen, ist Phuket auch Ihr Platz.

Natürlich besteht das Hochzeitserlebnis aus zwei Teilen. Das erste ist die Zeremonie, die Sie mit Ihren Lieben und Freunden teilen. Zweitens ist die Hochzeitsreise, und das beginnt, sobald alle Gäste nach Hause gehen.

Wo sonst möchten Sie vielleicht die ersten Tage der Eheglückseligkeit verbringen?

Hier sind einige hilfreiche Regierungswebsites für englischsprachige Staatsangehörige, die in Thailand heiraten können. Für die meisten anderen Länder, einschließlich der EU-Länder, gelten jedoch dieselben Regeln: 

USA

https://th.usembassy.gov/u-s-citizen-services/local-resources-of-u-s-citizens/getting-married-in-thailand/

United Kingdom

https://www.gov.uk/government/publications/information-for-british-nationals-intending-to-marry-in-thailand

Canada

https://www.canadainternational.gc.ca/thailand-thailande/consular_services_consulaires/marriage_thailand-marier_thailande.aspx?lang=eng

Irland

https://www.dfa.ie/irish-embassy/thailand/our-services/marriage-and-civil-partnership/

Australia

https://thailand.embassy.gov.au/bkok/Getting_Married_in_Thailand.html

New Zealand

https://www.mfat.govt.nz/en/countries-and-regions/south-east-asia/thailand/new-zealand-embassy/living-in-thailand/marriage-in-thailand/