Laufende Infrastrukturverbesserungen in Phuket

2020-09-30T09:08:57+00:00

Weitere Verbesserungen der Phuket-Infrastruktur

Diejenigen Expatriates, die seit ein paar Jahrzehnten (oder länger) auf der Insel leben, haben fast unvorstellbare Veränderungen erlebt. Jeder, der das Glück hat, in den letzten vier Jahrzehnten hier gelebt zu haben, hat beobachtet, wie eine dünn besiedelte tropische Insel mit nur wenigen Touristen (und weniger Straßen) zu einem modernen Reiseziel heranwächst. Das verbesserte Straßensystem der Insel bedeutet, dass es Land gibt, das in der Nähe oder neben diesen neuen Straßen entwickelt werden kann, und neue Entwicklungen werden jetzt in ehemaligen landwirtschaftlichen Flächen oder im Dschungel gebaut.

Es gibt keinen Grund, warum sich dieser Trend nicht fortsetzen wird, und wenn neue Straßen auftauchen, werden sich auch neue Entwicklungen fortsetzen. Dies wird jedoch mit Kosten verbunden sein. Trotz des verbesserten Straßennetzes ist die Insel in den Hochsaisonmonaten überfüllt. Die Verkehrsinfrastruktur weiter anzusprechen ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Sowohl die lokale als auch die nationale Regierung nehmen dies ernst, und Hunderte von Milliarden Baht wurden für öffentliche Verkehrsprojekte bereitgestellt, einschließlich der Modernisierung von Bahn, Bus und Flughafen, um das Reisen nach (und um) Phuket viel reibungsloser zu gestalten.

Phukets Zugänglichkeit und Reisemöglichkeiten

Phuket-Infrastruktur

Flughäfen Suvarnabhumi & Don Muang (Bangkok)

Suvarnabhumi wurde in 2006 eröffnet und ersetzte Don Muang als Bangkoks wichtigsten internationalen Flughafen. Don Muang wurde bald als Drehscheibe für Billigfluggesellschaften wiedereröffnet, die in den Großraum Bangkok fliegen, und gab der Metropolregion zwei große Flughäfen, die heute 100 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen.

In Anbetracht der Tatsache, dass Don Muang zu Spitzenzeiten nur 37 Millionen Passagiere pro Jahr bediente, bedeutet dies, dass der Passagierverkehr in dieser Zeit um mehr als 2.5 x gestiegen ist. Aber Bangkok ist noch nicht fertig.

Beide Flughäfen in Bangkok werden modernisiert und erweitert, und bis 2025 (das Jahr, in dem Don Muang 101-Jahre als öffentlicher Flughafen feiert) wird die Gesamtkapazität beider Flughäfen nur knapp 200-Millionen Passagiere pro Jahr betragen.

Und was hat das alles mit Phuket zu tun? Über 6 Millionen Menschen fliegen jedes Jahr von Bangkok nach Phuket. Die Verdoppelung der Kapazität der Flughäfen in Bangkok würde mehr (und umfassendere) Flüge zwischen der Hauptstadt und Phuket bedeuten - ein bedeutender Anstieg des Tourismus auf der Insel.

Phuket International Flughafen

Phuket International Flughafen

Das neue internationale Terminal in Phuket wurde in 2016 eröffnet und erweitert die technische Kapazität des Flughafens von 6.5 Millionen auf 12.5 Millionen Passagiere pro Jahr. Im Jahr vor dem Abschluss des Upgrades hatte der internationale Flughafen Phuket bereits 12.9 Millionen Reisende durch seine Tore geführt. Es überrascht nicht, dass die neue Einrichtung die 16-Millionen-Menschen, die mit 2017 nach Phuket geflogen sind, problemlos bewältigte. Mit dieser Zahl, die voraussichtlich schnell 20 Millionen erreichen wird, wird der Flughafen immer noch nicht annähernd die „doppelte Kapazität“ erreichen, mit der er unmittelbar vor seiner Erweiterung betrieben wurde.

Phukets eigenes Nahverkehrssystem

Phukets eigenes Nahverkehrssystem

Vor fünfzehn Jahren hätten die Bewohner von Phuket niemals geglaubt, dass die Insel ein eigenes LRT-System (Light Railway Transit) haben würde, das den Norden und den Süden verbindet.

Das vorgeschlagene Projekt scheint nun endlich Realität zu werden. Der Baubeginn wird in 2020 erwartet. Die vorgeschlagene Route ist 58 km lang und umfasst 24 Stationen zwischen dem Flughafen im Norden und dem Chalong Circle im Süden.

Wenn alles nach Plan läuft, könnte das LRT von 2023 in Betrieb genommen werden.

Asienweites Eisenbahnnetz

Das panasiatische Eisenbahnnetz

Wie würde sich die vorgeschlagene Hochgeschwindigkeitsstrecke von Kunming (Provinz Yannan, China) nach Singapur auf den Tourismus in dieser Region auswirken?

Bangkok liegt fast im Zentrum der geplanten Mittellinie von China über Laos, Thailand und Malaysia nach Singapur. Bangkok ist bereits ein Luftverkehrsknotenpunkt für Südostasien, und die Stadt hat auch einen florierenden Frachthafen. Ein modernes Schienennetz würde Bangkok zu einem vollständigen Verkehrsknotenpunkt machen.

Wenn diese Linie verwirklicht wird, könnten wir eine „Westerweiterung“ vorhersehen, die Krabi und Phang Nga mit Bangkok verbindet. Im Anschluss daran wären wir nicht überrascht, wenn sich das LRT eines Tages über die Sarasin-Brücke erstrecken würde, um sich mit einem Ableger des Pan-Asia-Eisenbahnnetzes zu verbinden.

Das nächste Jahrzehnt könnte eine große Veränderung im Reiseverkehr von China nach Südostasien erleben. Wenn Hochgeschwindigkeitszüge irgendwann verfügbar werden, wird Phuket für 1.5-Milliarden Menschen (direkt oder indirekt) unweigerlich zugänglicher.

Verbessertes Straßennetz

Verbessertes Straßennetz

Die Straßenarbeiten auf der Insel schreiten unaufhaltsam voran. Neue Unterführungen verursachten mehr als ihren Anteil an Stress, Verkehr und Verwirrung während der Bauphase, aber sie waren für Autofahrer in Phuket seit ihrer Fertigstellung ein Glücksfall.

An wichtigen Knotenpunkten der Insel fließt der Verkehr jetzt schneller, insbesondere auf der Strecke, die den südlichen Teil der Insel mit dem internationalen Flughafen Phuket verbindet.

Neben dem Kathu-Patong-Tunnel wurden weitere Unterführungen (und Überführungen) vorgeschlagen, die die Fahrt von Osten nach Patong verkürzen würden. Der Tunnel würde wahrscheinlich mautpflichtig sein und die Fahrt verbessern und Unfälle auf dem Patong Hill verringern, der derzeit als eine der gefährlichsten Straßen der Insel gilt.

Phuket Smart Bus

Phuket Smart Bus

Vor kurzem wurde auf der Insel ein neuer Busservice eingeführt, der vom Konsortium PKCB eingerichtet wurde. Es verläuft die Westküste entlang, vom internationalen Flughafen Phuket bis nach Rawai, sodass 50 auf dem Weg dorthin anhält.

Busreisen haben in Asien oft einen schlechten Ruf, aber diese modernen, klimatisierten Busse sind komfortabel und bequem.

Andere Entwicklungsbereiche

Obwohl der Schwerpunkt dieses Berichts auf der Provinz Phuket liegt, ist die rasche Entwicklung der Nachbarprovinz Phang Nga nicht zu übersehen.

So wie sich andere Küsten der Welt in kurzer Zeit rasant verändert haben, wird sich in den kommenden Jahrzehnten wahrscheinlich die Andamanenküste Thailands auf dem gesamten Weg von Phang Nga zur burmesischen Grenze und zur Landenge von Kra vollständig verändern.

Seit Jahrhunderten wird die Küste von Phang Nga von einsamen Stränden, Fischerdörfern, kleinen Landstädten, offenen Wiesen und Feldern mit Wasserbüffeln dominiert. Es gibt auch die Regenwälder und Dschungel der riesigen Nationalparks der Provinz. Einfach gesagt, die Küste ist unberührt und reif für die Entwicklung.

Wenn die letzten 30-Jahre in Phuket vor sich gehen, ist es keine Überraschung, wenn sich weitere Entwickler und Hotelketten nach Norden schleichen. Und wenn der geplante Flughafen Kao Lak Wirklichkeit wird, muss damit gerechnet werden, dass sich die Entwicklung intensiviert und beschleunigt.

Neue globale Flughafen-Hubs

In den letzten 20 Jahren haben sich Dubai, Doha und Abu Dabi zu den wichtigsten Drehkreuzen für alle entwickelt, die nach Südostasien fliegen. Mit einigen der modernsten Flughäfen der Welt und ihren Flaggschiff-Fluggesellschaften (Emirate, Katar und Etihad), die mit westlichen Fluggesellschaften konkurrieren und diese in vielen Fällen verbessern, haben diese Staaten des Nahen Ostens die Art und Weise verändert, wie Menschen zwischen Asien und Europa fliegen. Afrika oder die USA.

Mit den richtigen Verbindungszeiten ist das Fliegen über den Nahen Osten für Europäer oder Amerikaner nur um 1-2 Stunden länger, kann jedoch Hunderte von Dollar, Euro oder Schweizer Franken einsparen. Zwischen Asien und Südafrika sparen die Flüge jetzt Zeit im Vergleich zu den alten Verbindungen nach London oder Frankfurt und Rand.

Mit den günstigeren Treibstoffkosten ist der Flugverkehr sogar noch erschwinglicher geworden, was die Menschen dazu ermutigt hat, ihre Ferien in die Ferne zu rücken. Thailand ist mit seinen günstigen Routen nach Bangkok und Phuket über den Nahen Osten ein äußerst attraktives Touristenziel. Und natürlich ist jeder Tourist ein potenzieller zukünftiger Immobilieninvestor.

Haupttreiber für die Artikel des Immobilienmarktes von Phuket

Phukets sich wandelnde Demographie

Bevölkerungswachstum in Phuket Bevölkerungswachstum Auch ohne die Ausländer, die beschlossen haben, Phuket zu ihrem Zuhause zu machen, verzeichnet Phuket ein starkes Bevölkerungswachstum (7.4% pro Jahr). Dies ist viel höher als in den meisten anderen Regionen Thailands.

Laufende Infrastrukturverbesserungen in Phuket

Laufende Verbesserungen der Infrastruktur in Phuket Diejenigen Expatriates, die seit ein paar Jahrzehnten (oder länger) auf der Insel leben, haben fast unvorstellbare Veränderungen erlebt. Jeder, der das Glück hat, in den letzten vier Jahrzehnten hier gelebt zu haben, hat eine dünn besiedelte Bevölkerung beobachtet

Lade mehr Beiträge

Phuket Property Guide 2021 - Inhaltsverzeichnis

WeChat

Thailand Immobilienmakler

Kontakt

Englisch / ไทย: + 66 9484 11918
Русский: + 66 9484 11918
电话 电话: + 66 9526 88020
Französisch: + 66 9484 11918
Deutsch: + 66 9484 11918
Italienisch: + 666 9484 11918